Dezemberzug 2022 ... auf in eine schöne rauchfreie Weihnachtszeit

Verfasst am: 29.01.2023, 01:31
Havelskipper
Havelskipper
Dabei seit: 23. 01. 2023
Rauchfrei seit: 56 Tagen
Beiträge: 19 Beiträge

Ach weist du Sally,

der "Mädchen" Spruch kam von mir und es gibt noch eine Menge davon.
Es sind zwar nur Sprüche, aber in jedem steckt ein wenig Wahrheit.

Mir helfen die oft über den Tag.

Magst du noch einen?
Wenn du nichts änderst, ändert sich nichts!

Also fang an aufzuhören, auch wenn es schwer fällt, in die Zukunft geschaut wird es dein Leben und deine Gesundheit positiv beeinflussen.
Das sollte doch eine Motivation sein.
Stell dir vor, du sagst irgendwann voller Stolz: "Ich habe es geschafft!".

Liebe Grüße vom Havelskipper
Ronald

Verfasst am: 28.01.2023, 23:43
Sallynek111
Sallynek111
Dabei seit: 01. 10. 2022
Rauchfrei seit:
Beiträge: 74 Beiträge

Danke für die schnellen Reaktionen!!! Total schön!!!
Ich bin einfach sauer auf mich... das ich es nicht lassen konnte... die kippen im haus haben mir immer mehr den Rest gegeben... LEIDER!!!
Emotional geht's mir nicht gut, weil ich mich über mich selber ärgere...
Aber ich WILL es.
Morgen werde ich mich sammeln und Montag starte ich neu..

Liebe Ela; DANKE das du da bist x

Leider kann ich nicht mehr sehen wer das mit dem "Mädchen" geschrieben hat...
Da stimme ich zu. DANKE

Danke das ihr sooo schnell da seid!!
Ich wünsche euch eine gute Nacht.
Spätestens Montag schreibe ich wieder.
LG Sally

Verfasst am: 28.01.2023, 23:22
Eichel
Eichel
Dabei seit: 01. 11. 2022
Rauchfrei seit: 85 Tagen
Beiträge: 199 Beiträge

Hallo liebe Sally,

du hast dich lange nicht gemeldet, schade. Ich hatte immer mal nach dir Ausschau gehalten, ich hätte gern von dir gelesen und gewusst, wie es dir so geht.

Nun ja, jetzt lese ich von dir. Ein Rückfall, nicht schön aber kann passieren. Viel mehr beunruhigt mich, dass du schreibst, es geht dir nicht gut, es wäre alles schwierig zur Zeit.

Wenn du glaubst, ich oder wir hier im Forum könnten helfen, dann schreibe weiter, gern auch als PN.

Liebe Grüße Ela

Verfasst am: 28.01.2023, 23:15
Havelskipper
Havelskipper
Dabei seit: 23. 01. 2023
Rauchfrei seit: 56 Tagen
Beiträge: 19 Beiträge

Ach menno Sallynek111, dass ist aber echt schade!!

Versuch es nochmal und bleib dran!!
Wenn das Leben dich zu Boden schlägt, steh auf, heb den Mittelfinger und sag: “Du schlägst wie ein Mädchen!“

Ich wünsche dir unendlich viel Kraft!

Liebe Grüße vom Havelskipper
Ronald

Verfasst am: 28.01.2023, 23:07
Sallynek111
Sallynek111
Dabei seit: 01. 10. 2022
Rauchfrei seit:
Beiträge: 74 Beiträge

Hallo
Mir geht's nicht gut...
Hatte einen Rückschlag...
Gerade nicht so einfach alles..
Starte Montag neu. Will es!!! Unbedingt
Weiß echt nicht was passiert ist...
Mist!!!

Verfasst am: 26.01.2023, 10:57
Havelskipper
Havelskipper
Dabei seit: 23. 01. 2023
Rauchfrei seit: 56 Tagen
Beiträge: 19 Beiträge

Hallo Zusammen,
jetzt mal wieder Aktuelles von mir.

Wenn mir vor 8 Wochen jemand aus der Kristallkugel geweissagt hätte, das ich mehr als 50 Tage nicht rauchen werde, hätte ich ihn für einen Scharlatan gehalten und mir vor Lachen auf die Schenkel geklopft.

Ja und tatsächlich muss ich mich selber erst in Gedanken dran gewöhnen.
Ich hatte da schon meine über Jahre fest etablierten Rituale, wann und wo geraucht wurde.
Ganz oft erwische ich mich mit dem Gedanken: "So, noch schnell eine rauchen..".
Dann fällt mir ein, ups ich rauche doch nicht mehr. Da sehe ich dann erst einmal wie fest mich die Sucht im Griff hatte, wie lebensbestimmend rauchen sein kann.
Eigentlich hatte ich mir ja gefallen, in der Rolle des coolen Typen, ständig mit dem Zigarillo im Mundwinkel und dem lässigen "zip" "zap" des amerikanischen Benzinfeuerzeugs.
Bin ich noch ich, ohne diese Rituale oder nur noch ein Pfeferminzbonbons lutschendes Weichei?
Ich glaube so richtig hart wird es nochmal, wenn ich im Sommer abends gemütlich draußen auf der Terasse sitze und.... eben nicht rauche....

Im Moment bin ich aber froh über jede kleine Besserung meines gesundheitlichen und meines Gemütszustandes.
Tatsächlich habe ich die beiden letzten Nächte etwas besser geschlafen als die 50 davor, keine Albträume, keine Schweißausbrüche.
Die Eisenpräparate und das Johanniskraut habe ich seit Vorgestern abgesetzt, aber zum schlafen greife ich noch auf Baldrian und jetzt noch auf Passionsblume zurück.
Meinen Einsatz der Ersatzdroge (Lutschtabletten) konnte ich auf 4mg pro Tag reduzieren, was ungefähr dem Nikotingehalt von 2 Zigaretten entspricht (geraucht hab ich mal 20!).

Ich habe mir mal ein kleines Tool gebaut, das erstaunliche bis erschreckende Daten liefert:

Rauchfreie Tage: 53
Nicht gerauchte Zigaretten: 1060, das entspricht 63 Packungen
Der Stapel der Packungen wäre 1,26m hoch.
Hintereinandergelegt würden die Zigaretten eine Länge von 87,98 Meter ergeben.

Ich wünsche euch Allen weitere Erfolge im Kampf gegen die Nikotindämonen!
Liebe Grüße vom
Havelskipper Ronald

Verfasst am: 26.01.2023, 09:56
katjag
katjag
Dabei seit: 15. 12. 2022
Rauchfrei seit: 46 Tagen
Beiträge: 72 Beiträge

Zitiert von: greta64
@Katja: Was ist denn das für eine merkwürdige Rentenform, die du da praktizierst? Was arbeitest Du?

ach, liebe greta: ich bin vor über 20 jahren auf die idee gekommen, eine zeitschrift zu machen, aber die ignoriert die volljährigkeit & will einfach nicht ausziehen, suche deshalb nach pflegeeltern

Zitiert von: greta64
Tatsächlich habe ich im Moment auch sehr viel zu tun und heute war es so weit: Ich habe mich so gestresst gefühlt, dass ich dachte: "So, jetzt ist Schluss! Jetzt hältst du an der Tankstelle, kaufst dir Zigaretten und rauchst gleich 5 Stück auf einmal!!!
Ich war fest entschlossen und dann seid Ihr mir eingefallen und ich habe mich gefragt, wie ich das denn dann erklären sollte und dann habe ich es einfach gelassen: Tankstelle links liegen lassen und schnell nach Hause.


DAS IST KLASSE

Verfasst am: 25.01.2023, 20:37
Emma62
Emma62
Dabei seit: 13. 12. 2022
Rauchfrei seit: 46 Tagen
Beiträge: 113 Beiträge

Zitiert von: greta64
Hallo zusammen.

@Katja: Was ist denn das für eine merkwürdige Rentenform, die du da praktizierst? Was arbeitest Du?
Tatsächlich habe ich im Moment auch sehr viel zu tun und heute war es so weit: Ich habe mich so gestresst gefühlt, dass ich dachte: "So, jetzt ist Schluss! Jetzt hältst du an der Tankstelle, kaufst dir Zigaretten und rauchst gleich 5 Stück auf einmal!!!
Ich war fest entschlossen und dann seid Ihr mir eingefallen und ich habe mich gefragt, wie ich das denn dann erklären sollte und dann habe ich es einfach gelassen: Tankstelle links liegen lassen und schnell nach Hause. Gottseidank hatte mein Mann keine Zigaretten offen herum liegen und zu Hause war ich schon wieder so weit bei Verstand, dass ich sie trotzdem nicht angezündet hätte.
Also: Tag gemeistert! Darf ich jetzt auf diese Blümchenwiese????

@Ronald: Was Neues vom Havelskipper?
@ Emma, Salijah: Wie geht es euch?

Wer ist sonst noch dabei?

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend.


Greta ! Ich bin stolz auf Dich ! Du hast eine für Dich mega wichtige Entscheidung getroffen: für ein weiterhin gesundes, freies und unabhängiges Leben . Das hast du soooooo gut gemacht.

Ich freue mich für dich. Lass uns anstossen


Und wieder hast du einen Kampf gewonnen SO SEHN SIEGER AUS

Emma

Verfasst am: 25.01.2023, 20:32
rauchfrei-lotsin-monika
rauchfrei-lotsin-monika
Themenersteller/in
Dabei seit: 12. 03. 2022
Rauchfrei seit: 397 Tagen
Beiträge: 429 Beiträge

Liebe Greta,

Das haste dir verdient.

Gerade nochmal gut gegangen. Denk daran, alles war dann so gut wie für die Katz. Und dann sitzt du früher oder später wieder vor dem ollen Aschenbecher und drückst wiedermal die ",jetzt aber ehrlich" letzte Zigarette aus.
Mal gut, dass du dich für die Blümchenwiese entschieden hast .

Entspann dich und gönne dir was Schönes.

Liebe Grüße von Monika

Verfasst am: 25.01.2023, 20:32
Eichel
Eichel
Dabei seit: 01. 11. 2022
Rauchfrei seit: 85 Tagen
Beiträge: 199 Beiträge

Ach Mensch Greta,

klar bist du ab heute auf der Blümchenwiese! Lass dich feiern und genieße das frische Grün und die Wiesenblumen.
Schau doch mal nach, Monika hat einen super Empfang vorbereitet!

Super wie du heute dem Nikotinteufel mit Willensstärke den Mittelfinger gezeigt hast.

Liebe Grüße Ela