Der März-Zug 2024 - Ab jetzt rauchfrei!

Verfasst am: 10.04.2024, 14:58
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 232 Beiträge

Herzlich willkommen Ingo,

du schreibst hier vielen aus der Seele. Wenn du dir unseren Zug durchgelesen hast, wirst du gesehen haben, dass auch ich hier mehr als einmal gestolpert bin.
Sich mit sich selbst und der Sucht auseinanderzusetzen, ist gar nicht so einfach. Aber man kann aus jedem Rückfall, falls einer passiert, nur lernen.
Lies dich in Ruhe durch und wenn du Tipps, oder Hilfe brauchst, wirst du immer eine Antwort bekommen.

Genieß die Fahrt!
Ich wünsche dir viel Zuversicht und Stärke.

Lg Amy

Verfasst am: 10.04.2024, 12:42
Khalam
Khalam
Dabei seit: 28. 12. 2022
Rauchfrei seit: 67 Tagen
Beiträge: 206 Beiträge

Hallo Zusammen,

ich würde mich gerne dem Märzzug anschließen. Hab seit 18. März 2024 wieder aufgehört. Komme mir extrem komisch vor, weil ich schon zwei hier im Forum dokumentierte Versuche hatte aufzuhören.

Werd erst mal mehr lesend dabei sein, weil ich mir meiner selbst nicht so sicher bin und der in meinem Kopf lebende mich nervt.

Grüße aus Oberfranken

Ingo

Verfasst am: 10.04.2024, 12:02
JohannaStein
JohannaStein
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 62 Tagen
Beiträge: 162 Beiträge

@Fiordaliso
Ich finde es wunderschön, dass du die Menschen mit runden Zahlen oder Schnapszahlen im Blick hast. Das spornt an und ist auch ein Grund zum gemeinsamen Jubeln.

Und wisst ihr was, das Nichtrauchen wirkt sich mittlerweile entspannend auf meine Arbeit aus. Dieses schräge Ding mit der Raucherpause gibt es schlicht nicht mehr. Sehr gut! Darf so bleiben. :-)))

Verfasst am: 10.04.2024, 08:33
Fiordaliso
Fiordaliso
Dabei seit: 15. 10. 2023
Rauchfrei seit: 83 Tagen
Beiträge: 571 Beiträge

Zitiert von: rauchfrei-lotse-paul
Mir ist in meiner Anfangszeit sehr aufgefallen, wie entspannt Nichtraucher sein können, wenn sich eine Pause, z.B. in einer Besprechung verschiebt, Während sich fast immer nur Raucher zu Wort meldeten „können wir mal eine Pause machen?“


autsch ja, lieber paul, ich weiss noch, wie empfindlich und tlw. giftig ich auf jede verschiebung oder verzögerung selbst um wenige minuten reagiert habe, weil ich unbedingt wieder zigarettennachschub brauchte ... ist schon nicht unschick, dass das nicht mehr so ist

und dann geb ich mal wieder die grussluzie für unseren zug, diesmal haben wir dekaden und schnapszahlen zum feiern an bord, nämlich:

*** Elamy 20 tage und Katja 40 tage ohne zigaretten
*** Limaschu 22, Tanja (Leena) 33 und Kat_Ka 44 tage ohne zigaretten

ich gratuliere euch ganz ganz herzlich, ich sehe ja an mir, wie wichtig es ist, mir immer wieder selbst die hand zu küssen und stolz auf mich zu sein --> seid SEHR stolz auf euch

und wisst ihr was: gestern beim abendspaziergang wollt ich es erst gar nicht glauben: in einem vorgarten stand ein grosser fliederbaum schon ganz in blüte. habe das ganze gesicht reingesteckt, ich liebe diesen geruch sehr, und gleichzeitig war mit das herz ein bisschen schwer weil es ja eigentlich noch viel zu früh ist. was für schwierige zeiten, in denen wir leben

Verfasst am: 10.04.2024, 06:04
rauchfrei-lotse-paul
rauchfrei-lotse-paul
Dabei seit: 22. 02. 2024
Rauchfrei seit: 2142 Tagen
Beiträge: 139 Beiträge

Ist Euch aufgefallen, dass seit Januar 2024 jetzt auch die Außenwerbung für E-Zigaretten verboten ist.
Obwohl mir seit meinem Rauchstopp die Tabakwerbung immer sehr negativ aufgefallen ist, habe ich das Fehlen der Werbeplakate erst vor kurzem bemerkt.

Etwas was nicht vorhanden ist fällt weniger auf als das störende Vorhandensein einer Sache.

Es kann also gut sein, dass es Nichtrauchern kaum auffällt wenn ein Raucher nicht raucht - es ist einfach nicht ihr Thema. Viele können sich nicht vorstellen, welche umfassende Veränderung es für uns bedeutet, das zu tun, was ein Nichtraucher sein leben lang schon macht; nicht rauchen.

Mir ist in meiner Anfangszeit sehr aufgefallen, wie entspannt Nichtraucher sein können, wenn sich eine Pause, z.B. in einer Besprechung verschiebt,
Während sich fast immer nur Raucher zu Wort meldeten „können wir mal eine Pause machen?“

Einen schönen Nichtrauchertag wünsch ich euch
LG von Paul

Verfasst am: 09.04.2024, 22:47
Jemilili
Jemilili
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 75 Tagen
Beiträge: 419 Beiträge

Hi. Tatsächlich ist es bis jetzt auch niemanden außer meiner rmgsten Freundin aufgefasst. Der hatte ich es aber eh erzählt. Niemand hat mich angesprochen, oder nach gefragt. Mir kommt das auch komisch vor....Aber irgendwie gut, da dass Thema einfach hinten rüber fällt.
Lg

Verfasst am: 09.04.2024, 22:47
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 283 Tagen
Beiträge: 3313 Beiträge

Hi Onda
Ich habe es Freunden erzählt.
Weil ich mir selber gegenüber mehr Verbindlichkeit schaffen wollte.
Die Reaktion war überwiegend positiv.
Nur eine Person meinte .... das schaffst du sowieso nicht
Jemand meinte noch .... in deinem Alter .... so ein Quatsch.
Aber die meisten haben sich gefreut

Verfasst am: 09.04.2024, 22:39
Onda
Onda
Dabei seit: 26. 03. 2024
Rauchfrei seit: 59 Tagen
Beiträge: 30 Beiträge

Hallo zusammen,

ganz schnell springe ich noch hier rein bevor ich mein Teufelchen Detlev mit der Zahnbürste vertreibe.

Ich staune heute sehr, dass mich noch immer niemand aufs Nicht Rauchen angesprochen hat. Und das, obwohl ich z.B. heute eine Besprechung hatte, die ich normalerweise durch 3 Zigaretten strukturiert hätte. Und abends noch einen Termin mit 6 Leuten, bei dem ich vor Beginn und nach Ende sicher auch in Anwesenheit der anderen geraucht hätte.

Merken sie es nicht, weil sie selbst Nichtraucher sind? Oder traut sich keiner, mich zu fragen?

Wie habt ihr das erlebt, wann seid ihr gefragt worden? Oder habt ihr es von selbst erzählt?

LG, Onda

Verfasst am: 09.04.2024, 18:41
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 232 Beiträge

Hallo liebste Fio,

Profilbild hat geklappt, Amy und Sonic sind jetzt scharf gestellt

Lg Amy

Verfasst am: 09.04.2024, 17:21
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 232 Beiträge

Hey Stefan, hast noch nichts von dir hören lassen. Ist alles okay? Wenn es nicht geklappt hat, ist auch kein Beinbruch, mach dir keinen Druck.

Lg Amy