Der März-Zug 2024 - Ab jetzt rauchfrei!

Verfasst am: 24.05.2024, 21:18
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 339 Tagen
Beiträge: 3879 Beiträge

Danke Svenja

ja, meine Kochkünste sind etwas eingeschlafen.
Viel Butterbrote und oft beim Türken.
In Berlin gibts da eine große Auswahl.

In meinem derzeitigen Domizil gibt es eine hervorragende Köchin.
In der landestypischen Küche ist sie schwer zu toppen.

Sie zaubert jeden Tag ein tolles Essen auf den Tisch.
Da kann ich nicht mithalten.

Zum Glück darf ich es genießen.
und muss garnichts tun.

Liebe Grüße

Verfasst am: 24.05.2024, 09:28
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 254 Beiträge

Hey Stefan, wie schön dich hier zu lesen. Ich lese hier noch mit, muss doch meinen alten Zug im Auge behalten. Habe zweimal in den Mai Zug reingerufen, aber leider keine Spur von dir.
Du hast auch gerade einiges im Gepäck, da muss du dich sicherlich auch erstmal neu orientieren und dich finden. Das ist gar nicht so einfach, kenne ich ja selber.
Mir macht das Nicht-mehr-Rauchen wollen auch momentan Angst. Aber ich habe auch Angst nicht aufzuhören, sehr merkwürdig das Ganze.
Du hast tolle 33 Tage dem Stängel den Finger gezeigt, und leicht war das nun manchmal wirklich nicht. Also kannst du es!
Wir finden unseren Zeitpunkt, da hast du recht. Und dann? Ja dann für immer!

Danke für dein vorbeischauen und deine Nachricht.

Lg Amy

Verfasst am: 24.05.2024, 09:27
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 254 Beiträge

Guten Morgen ihr Lieben,

Svenja, Eddie, Los und Kat-Ka,
ich danke euch für die lieben und aufbauenden Worte.
Ich habe wirklich viel im Gepäck, vielleicht fällt es mir deshalb so schwer, die Kippe „loszulassen“. Aber eins ist sicher, ich hasse das Rauchen wie nichts anderes. Wie viele hier schreiben, gaukelt das Rauchen uns nur etwas vor, so ist es auch.
Ich werde einen Weg finden und lasse nicht Jahre vergehen. Meine Schwester durfte nur 49 Jahre alt werden, da bin ich in knapp 4 Jahren. Das macht mir schon mächtig Angst. Dieses Jahr wird es irgendwie klappen, davon bin ich überzeugt. Einen Termin habe ich mir nicht gesetzt, aber er ist innerhalb diesen Jahres.

Nochmal lieben Dank an euch,
Amy

Verfasst am: 23.05.2024, 15:09
wesergirl
wesergirl
Dabei seit: 06. 09. 2019
Rauchfrei seit: 391 Tagen
Beiträge: 549 Beiträge

Liebe Svenja!

Kaffee und Kuchen alle!!! Da kennst du mich aber schlecht. Bei mir steht keiner hungrig vom Tisch auf.

Natürlich habe ich dir was beiseite gestellt und bringe es dir jetzt zur "Alten Weser" hoch.



Bitte schöööööööön!!!

Lass es dir schmecken und vielen lieben Dank für deine Glückwünsche!

So, jetzt schipper ich wieder zurück. So ein Anlegesteg vor dem Wohnzimmer ist schon eine feine Kiste.

Liebe Grüße, Stine

Verfasst am: 22.05.2024, 19:54
StefanGiftfrei
StefanGiftfrei
Dabei seit: 03. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 87 Beiträge

Hallo Amy,
Ich hoffe, Du liest das hier noch. Ich lese noch so ab und zu mit, aber ich habe nach dem guten Start im März bislang den Wiederausstieg noch nicht länger als für jeweils 1 Tag geschafft. Immerhin, es waren 33 Tage im März...
Zur Zeit macht mir das Nicht-Rauchen-Wollen viel Angst. Ich bekomme die Tage scheinbar so viel besser hin. Stimmt nur nicht wirklich.
Wir werden unseren Zeitpunkt finden, und wir werden wieder aufhören. Und dann für immer.
Ganz liebe Grüße
Stefan

Verfasst am: 22.05.2024, 19:35
Kat_Ka
Kat_Ka
Dabei seit: 29. 02. 2024
Rauchfrei seit: 144 Tagen
Beiträge: 49 Beiträge

Lieber März zug!

Ich wollte nur ein paar Grüße dalassen und melden, dass ich rauchfrei bin.

Um ehrlich zu sein, war ich in den letzten Tagen sogar richtig glücklich darüber. Also davor war ich natürlich auch froh, aber dieses Gefühl „wie geil ist das eigentlich“ hatte ich so nie.

Heute bin ich arg gestresst und da ist es etwas anders und ich denke häufiger „boah jetzt eine zum runterkommen“. Aber nein!

Ein bisschen Achterbahn die letzten Tage aber so ist das ja im Leben manchmal.

@amy fühl dich gedrückt und ich weiß - du wirst deinen Weg finden. Hier werden auf jeden Fall immer Menschen sein, die dich unterstützen

Liebe Grüße

Verfasst am: 22.05.2024, 06:43
Rooni75
Rooni75
Dabei seit: 04. 03. 2019
Rauchfrei seit: 165 Tagen
Beiträge: 765 Beiträge

Liebe Märzis

Habe leider viele eurer wunderbaren Feiertage verpasst! Darum möchte ich euch zu euren Schnapszahlen und runden Zahlen gratulieren.


Ihr macht das so toll hier! Kümmert euch nicht nur um die nachfolgenden Züge, sondern guckt auch mal bei den Fahrgästen älterer Züge vorbei.

Momentan muss ich in meinem Kopf noch sehr viel verarbeiten und bin darum nicht so aufmerksam und verpasse so, die ein oder andere Feierlichkeit! Ich hoffte ihr seht es mir nach.

Liebe Grüsse
Rooni

Verfasst am: 21.05.2024, 21:50
HanniLo
HanniLo
Dabei seit: 25. 02. 2024
Rauchfrei seit: 122 Tagen
Beiträge: 93 Beiträge

Liebe Amy,

Ich habe mich gefreut von dir zu lesen, leider schaffe ich es erst jetzt dir zu antworten.

Ganz sicher fühlt sich der abgebrochene Rauchstop für dich nicht gut an.
Aber so ist das Leben, wir versuchen etwas, oder probieren was Neues aus und scheitern. Das gehört zum Leben dazu, natürlich auch beim Nichtrauchen.

Bei meinem ersten echten Rauchstop habe ich mich so wie du unter Druck gesetzt. Ich wollte unbedingt an meinem 50 Geburtstag rauchfrei sein und bin dolle emotional abgestürzt.
Danach habe ich erstmal die Baustellen in meinem Leben aufgeräumt und verändert was zu verändern war. Da kam ein Rauchstop für mich gar nicht in den Sinn.
Das ganze hat 7 Jahre gedauert.

Jetzt ist ein besserer Zeitpunkt und ich mache mir keinen Druck….von Tag zu Tag…

Ich wünsche dir ganz viel Gelassenheit und Kraft für dich und deinen Sohn das Leben zu meistern.

Für alles gibt es den richtigen Zeitpunkt…du wirst es merken.

Bis dahin freuen wir uns im ganzen Zug , dass du uns weiter begleitest und wir von dir lesen.

Alles Liebe Svenja

Verfasst am: 21.05.2024, 21:44
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 339 Tagen
Beiträge: 3879 Beiträge

Die Croissants sind vermutlich schwierig zu verschicken.
Wenn ihr mal in Berlin seid, dann guck mal hier

dieser Satz bei google findet die G....o .. r....i .. l.....l....a Bäckerei

Die ... Bäckerei ist eine kleine Bäckerei, in der alle Produkte von Hand in einer sichtbaren Produktion hergestellt werden.

Verfasst am: 21.05.2024, 21:24
HanniLo
HanniLo
Dabei seit: 25. 02. 2024
Rauchfrei seit: 122 Tagen
Beiträge: 93 Beiträge

Liebe Fio,

So aufmerksam wanderst du durch jedes Abteil in unserem Zug.

Ohne dich wüsste ich nicht, dass es schon 9 Wochen sind ohne Rauch und Co.

Hätte ich nie gedacht, dass ich das schaffe und es mir grundsätzlich so gut damit geht.
Klar sind die Attacken noch da, aber die Nächte haben sich wieder normalisiert, die Stimmung steigt wieder…leider auch das Gewicht
Aber ich fühle mich schon jetzt viel gesünder und ich weiß da geht noch was…habe ja Jahrzehnte lang geraucht, da sind 9 Wochen nur ein guter Anfang zur körperlichen Erholung.

Seid Ankes Jubeltag heute weiß ich, dass die Keksdose mein nächstes Ziel ist. Naja, Kekse sind nicht so meins, aber vielleicht schafft Klaus es ja ein Pistazien Croissant rein zu schummeln.

Ich feiere mich jetzt noch ein bisschen….denn heute haben wir wieder nicht geraucht

Svenja