Bin zurück der Rudolf/RudJnssn

Verfasst am: 01.06.2020, 21:54
gibnichtauf
gibnichtauf
Dabei seit: 11. 08. 2019
Rauchfrei seit: 1782 Tagen
Beiträge: 851 Beiträge

Hallo Rudolf, eigentlich wollte ich dir nicht mehr schreiben.
Jedoch jetzt schaffst du das glaube ich, viel Erfolg und Glück.
LG Gabi

Verfasst am: 25.05.2020, 15:51
Sulalu
Sulalu
Dabei seit: 18. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1723 Tagen
Beiträge: 1859 Beiträge

Hey Rudolf,

für 1 4 Tage Glimmstengelfrei

Du bist auf der Erfolgsspur

Bleib dran...…….

Liebe Grüsse
Sulalu

Verfasst am: 25.05.2020, 15:25
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1653 Tagen
Beiträge: 2636 Beiträge

Hallo Rudolf,

zu Deinen megastarken zwei Wochen ohne Suchtstengel gratuliere ich ganz herzlich



Du bist dieses Mal wirklich gut davor! Super, wie Du es jetzt durchziehst.

Jetzt schön am Ball bleiben

Viel Kraft und Sturheit Zum Durchhalten wünscht
Petra

Verfasst am: 25.05.2020, 13:04
Adamul
Adamul
Dabei seit: 28. 10. 2019
Rauchfrei seit: 1339 Tagen
Beiträge: 1390 Beiträge

Lieber Rudolf!
t:2 Wochen!
Da komme ich gerne um dir zu gratulieren.

Ich wünsche dir, dass der Schlaf endlich kommt.
Nutze die Gelegenheit, wenn du müde wirst.

Ich erwarte Besuch von einer Freundin.
Ihr zu Ehren habe ich Rhabarberkuchen gebacken.
Wir verzichten auf das Mittagessen, damit wir gleich Hunger haben.

Viele Grüße
Uli

Verfasst am: 25.05.2020, 00:36
Nomade
Nomade
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 2506 Tagen
Beiträge: 3724 Beiträge

.... Rudolf - ruf ruhig die 110 an - mußt auch keine "Anzeige" machen (eigene Erfahrung) - aber wenn's da Probleme gibt, brauchst Du Dir hinterher wenigstens nicht zu sagen - "hätte ich doch.... "

Klar, Du könntest Dir einfach Ohropax in die Gehörgänge schieben.... aber wer weiß - vielleicht würdest Du der "Obernachbarin" mit Deinem Anruf helfen.... schaden würdest Du Ihr jedenfalls bestimmt nicht!....

Gruß
vonne Nomade

Verfasst am: 24.05.2020, 22:41
Nomade
Nomade
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 2506 Tagen
Beiträge: 3724 Beiträge

.... freute mich, wenn auch Du zu meiner 1.000 - Tage - Feier im "Club" am Donnerstag rauchfrei kräftig mitfeiertest - wirklich - vielleicht kommst Du ja erst mal virtuell aus Deinem Schneckenhaus (Du weißt hoffentlich, daß ich dies positiv meine.... ).... und anschließend sukzessive auch im realen Leben.... - kannst nur gewinnen - ehrlich!

Zieh' es durch mit den Pflastern und, wenn nötig noch dem einen oder anderen nikotinhaltigen Ersatzprodukt - ich denke, Du bist auf einem guten Weg.

Gruß
vonne Nomade

Verfasst am: 24.05.2020, 21:48
Nomade
Nomade
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 2506 Tagen
Beiträge: 3724 Beiträge

Moin Rudolf,

ich habe mich sehr über Deinen Besuch bei mir gefreut, aber noch mehr darüber, daß Du schon wieder seit feinen 13 Tagen ohne.... !
bist - eine Glückszahl, wie Du ja hoffentlich weißt

Bleib bitte stur und stark, geh' raus, fahr' auch mal ohne Ziel.... einfach, um Dich an der frischen Luft zu bewegen.... so langsam habe ich den Eindruck, Du änderst was an Deinen eingeschliffenen Routinen.... das kann Dich wirklich weiter bringen
Ja, ich habe eine kleine Auszeit genommen.... war mal nötig

Es ist auch schön, zu sehen, daß Du Dich wieder mehr in anderen Wohnzimmern "herumtreibst".... sicher liest Du dann ja dort auch mal ein paar Einträge - das bringt Dich weg von der Fixierung auf Dein zur Corinna-Zeit eingeschränktes Umfeld....

Alles Gute für Dich und bleib' so positiv, wie Du zur Zeit bist
wünscht herzlich
de Nomade

Verfasst am: 24.05.2020, 12:27
Ramonalinka
Ramonalinka
Dabei seit: 07. 08. 2016
Rauchfrei seit: 1380 Tagen
Beiträge: 220 Beiträge

Hallo lieber Rudolf,
danke für deinen Besuch. Muss ja jeder das beste Hilfsmittel für sich finden. Und da ist der momentane Preis eigentlich egal. Wichtig ist nur, dass es zum Erfolg führt. Wenn es dann zum Erfolg geführt hat, spart man alles wieder ein. ein: Und bekommt eine bessere Gesundheit noch als Zugabe obendrauf.
Ich hab es mit Pflastern auch versucht, leider ohne Erfolg. Hypnose und Akupunktur versucht, leider beides ohne Erfolg.
Das einzige noch Unversuchte waren Zyban und Champix. Und mein Hausarzt hat Champix aufgeschrieben.
Zyban ist etwas günstiger im Preis, aber bei Champix sollen die Chancen es dauerhaft zu schaffen besser sein.
Heute ist mein 9. rauchfreier Tag und ich bin sehr zuversichtlich, dass ich es schaffe.
Heute rauchen wir auch nicht.
Liebe Grüße
Mona und ihr blassen:

Verfasst am: 23.05.2020, 22:21
Ramonalinka
Ramonalinka
Dabei seit: 07. 08. 2016
Rauchfrei seit: 1380 Tagen
Beiträge: 220 Beiträge

Hi Rudolf,
Zigaretten sind auch teuer. Ich hab 30 Stück am Tag weggequalmt, wenn ich mich zusammengerissen hab, manchmal auch mehr. Eine 30er Schachtel kostet 7,10 Euro. Und das für immer? Täglich 7,10 Euro? Da erscheinen mir doch eine oder auch 2 Packungen Champix zu je 107 Euro wie ein echtes Schnäppchen. Eine Packung zum Aufhören und eine zum Ausschleichen. Die Zigaretten hätten mich für den Monat 213 Euro gekostet. Bin nicht gut im Rechnen, aber auf Dauer erschien mir die Sache mit den Pillen billiger. Die Pflaster bekommt man leider auch nicht umsonst. Da hat man die Summe nur nicht auf einmal. Aber jeden Tag ein neues Pflaster kann auch nicht billig sein. Da ich die Pflasterpreise nicht kenne, kann ich nicht ausrechnen, wie teuer das bis zum Ende wird. Wenn man mit der Packung Campix zum Aufhören sicher ist, darüber weg zu sein, braucht man auch nicht ausschleichen. Dann wäre man mit einmalig 107 Euro für die Monatspackung für immer rauchfrei. Jubel, Hurraa.
Ich wünsche dir ne gute Nacht und schlaf gut.
Mona und ihrblassen:

Verfasst am: 23.05.2020, 19:43
Ramonalinka
Ramonalinka
Dabei seit: 07. 08. 2016
Rauchfrei seit: 1380 Tagen
Beiträge: 220 Beiträge

Hallo Rudolf,
danke für deinen Besuch. ich nehme [Markenname wurde vom rauchfrei-team entfernt]. Soll ja 2 Wirkungen haben. Zum einen mindert es den Belohnungseffekt beim Rauchen. Zweitens dämpft es die Nikotin- Entzugserscheinungen. Da ich aber gleich zu Anfang der Pillen aufgehört hab, kann ich nicht sagen, ob es wirklich den Belohnungseffekt mindert. Aber gut zu wissen, dass es durchaus legitim ist, sich jede Hilfe zu besorgen, die man kriegen kann.
Mir ist echt ein Stein von der Seele gefallen. Ich könnte euch alle drücken, herzen und knuddeln. Aber sag ich ja schon lange best Community ever.
Liebe Grüße
Mona und ein erleichterter blassen: