August 22 - Start frei, in ein rauchfreies Leben.

Verfasst am: 02.09.2022, 18:31
Cauca74
Cauca74
Dabei seit: 21. 08. 2022
Rauchfrei seit:
Beiträge: 31 Beiträge

Hallo,

@NiemehrRauchen
Genauso geht es mir auch, dass immer dieser blöde Gedanke "Nie mehr" kommt. Ich würde auch gerne mal wissen, wie Ela das schafft mit dem von Tag zu Tag. Bei mir klappt das einfach nicht und dieser blöde Gedanke "Nie mehr " geht einfach nicht weg.

Ich will das unbedingt schaffen, aber immer kommt dieser blöde Gedanke wieder.

LG Claudia

Verfasst am: 02.09.2022, 18:08
NilsF
NilsF
Dabei seit: 27. 07. 2022
Rauchfrei seit: 199 Tagen
Beiträge: 113 Beiträge

Hallo in die Runde...

Lieben Dank für Eure Glückwünsche, die Teilhabe hier in der Gruppe hat aber wirklich soooooo viel dazu beigetragen, deshalb noch ein viel dickerer Dank an Euch Alle, dass Ihr hier dabei seid
..

Jeder Tag ohne Qualm ist doch irgendwie ein Feiertag egal ob 17, 25, 33, 35 oder auch der allererste!?!?
Deshalb für Euch alle:

... mit Umarmung !!!

@Nie Mehr Rauchen:

Die erste Woche war tatsächlich fies, ich hab jedesmal, wenn der Kopf "befürchtet/erkannt" hat, dass das jetzt tatsächlich Ernst und endgültig ist, kurz innegehalten. Du darfst seine "Sorge" gerne ernst nehmen , machst ihm aber auch sofort klar, dass Du es schon Stunden X, Tag Y, Woche Z geschafft hast und das Alles jetzt für nen kurzen Kick nicht mehr aufgibst...
Wenn Du dann dazu noch nen Zahnstocher oder so griffbereit hast, um so besser...
Kurz, mach Dir immer wieder klar, was Du schon geschafft hast, feier Dich jeden Abend dafür und belohne Dich...

Schönes Wochenende Allerseits, LG...

Verfasst am: 02.09.2022, 17:25
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 94 Tagen
Beiträge: 147 Beiträge

Liebe Ela,
danke fürs Mutmachen.
Herrzlichen Glückwunsch zu deinen 17 Tagen. Da will ich auch wieder hin.

Sag mal, wie gelingt es dir, dass du dir sagsen kannst, heute will ich es schaffen, auf jeden Fall heute.

Ich kann diesen Gedanken nicht zu Ende denken. Vielleicht ist das mein Problem. Mir drängt sich immer der Gedanke auf, nie mehr!

LG

Verfasst am: 02.09.2022, 16:51
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 02.09.2022, 16:50
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 02.09.2022, 16:48
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 02.09.2022, 16:41
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 94 Tagen
Beiträge: 147 Beiträge

Hallo ihr Lieben alle miteinander,

ich bin wieder an Board bzw. im Zug. Sagt man das so?

Erstmal gaaaaaanz herzlichen Dank an alle, die mich nach dem Rückfall so sehr unterstützt haben.

Christian und Silke vom rauchfrei Team, danke für die aufbauenden und verständnisvollen Worte.

NilsF danke für dein Verständnis und Mitgefühl, das mir sehr geholfen hat.
Gleichzeitig herzlichen Glückwunsch zu deinen 40 Tagen. Was für ein toller Erfolg! Da wäre ich schon gerne!

Auch an dich Leonie ein herzliches Dankeschön.

Ohne diese Unterstützung von euch hätte ich mich wahrscheinlich noch nicht wieder "bekrabbelt". (Ich hoffe, dass ich niemanden vergessen habe.)

Ich habe zwar oben geschrieben, dass ich wieder im Zug bin, aber das stimmt nicht richtig.
Den Neustart habe ich noch nicht wieder geschafft. Da geht es mir wie dir, liebe Cauca. Hatte mir zwar ein neues Datum gesetzt, aber habe es dann doch nicht geschafft. Mittlerweile habe ich zumindest mal wieder Mut gefasst. Es ist zwar schon September, aber ich würde doch auch gerne hier im August-Zug bleiben.
Ihr habt ja nun das ganze Drama schon mitgekriegt und irgendwie fühle ich mich bei euch wohl.

Soo, das war´s erstmal.

Ganz liebe Grüße und weiter viel Mut und Durchhaltevermögen an euch alle.
Bald bin ich auch bei den Siegern

Verfasst am: 02.09.2022, 15:00
Cauca74
Cauca74
Dabei seit: 21. 08. 2022
Rauchfrei seit:
Beiträge: 31 Beiträge

Hallo ihr Lieben!

Ich habe es ja vor 2 Wochen versucht, bin dann gescheitert und habe den Absprung noch nicht wieder geschafft.

@Ela: mir ging es genauso, ich hätte nur noch weinen können. Das war echt nicht schön. Dabei ist es doch eigentlich eine tolle Sache, wenn man diese Dinger nicht mehr braucht.
Ich finde den August-Zug auch richtig toll und würde auch gerne hierbleiben. Kann ja dann auch in den September-Zug einsteigen, geht ja beides.

Ihr seid alle super und ich finde es mega, wie ihr das alle schafft.
Das macht mir Mut für den nächsten Versuch.

LG Claudia

Verfasst am: 02.09.2022, 10:57
Wipps55
Wipps55
Dabei seit: 24. 08. 2022
Rauchfrei seit: 184 Tagen
Beiträge: 60 Beiträge

Ela, ich fand es letzte Woche auch noch sehr schlimm.
Hab mich sehr viel abgelenkt mit Fernsehen und spazieren gehen....
Hatte permanente Stimmungsschwankungen....
Zusätzlich hab ich mich sehr unter Druck gefühlt "normal" zu funktionieren für meine Tochter (9Jahre).
Das hat aber nicht gut geklappt. Ich war sehr gereizt, ungedultig und schnell wütend. Ich habe mit Ihr dann einmal sehr lange darüber gesprochen und das hat mir etwas Druck genommen.
Diese Woche lief es echt schon viel besser und ich bin entspannter.
Weiß nicht ob mir die Lavendel Kapseln vielleicht auch dabei helfen.

Ich glaub wir brauchen ganz viel Geduld. Das Gift hat eine Menge kaputt gemacht.
Wir sollten jeden Tag den wir ohne Zigaretten schaffen, mega stolz auf uns sein!

LG
Wipps

Verfasst am: 02.09.2022, 09:36
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin