Auf zum Gipfel!

Verfasst am: 09.10.2021, 15:03
Midgard
Midgard
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 2015 Tagen
Beiträge: 230 Beiträge

Hallo Morgenlicht...

Wie ich lese, genießt Du das Freisein ausgiebigst!!! Immer weiter so, es lohnt sich in ALLEN Belangen!!! Herzlichen Dank für die Glückwünsche... Dank Euch bin ich immer auf Stand was die Tage angeht...

Liebe Grüße Uwe

Verfasst am: 07.10.2021, 19:05
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 03.10.2021, 22:35
Fjodor0101
Fjodor0101
Dabei seit: 07. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1329 Tagen
Beiträge: 867 Beiträge

Hallo Morgenlicht

nachträglich Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen der Blümchenwiese.
Haste gut gemacht.

Kenne das übrigens auch, was du so geschrieben hast zu Janis. Habe kürzlich eine 1,5 Stündige Doku über sie gesehen und da hatte ich ganz schön zu kämpfen mit der Raucherei.
Aber es wird ja immer leichter mit dem Nichtrauchen.

Kannst mir glauben und ..... will ich auch wohl glauben.

Hier der Blumengruß für Nichtrauchen



Fjodor
Nichtrauchend

Verfasst am: 03.10.2021, 17:50
bluemoon71
bluemoon71
Dabei seit: 09. 08. 2021
Rauchfrei seit: 1079 Tagen
Beiträge: 262 Beiträge

Hallo liebes Morgenlicht,

gratuliere zur Blümchenwiese!
Und hab ich dir zu viel versprochen, es ist doch herrlich hier und dieser Duft, wenn der Morgen mit der Sonne erwacht und uns ein wunderschönes Morgenlicht sendet, welch wundervolle Momente!
Da passt du genau dazu!

Und weiterhin gilt: wir lassen uns nicht mehr verführen von diesem stinkenden Geschöpf, der hat in unserem neuen duftendem Leben nichts mehr zu suchen.

Liebe Grüße

bluemoon

Verfasst am: 03.10.2021, 08:49
Emmi13
Emmi13
Dabei seit: 23. 03. 2021
Rauchfrei seit: 1192 Tagen
Beiträge: 28 Beiträge

Guten Morgen,

auch von mir noch herzliche Glückwünsche zur Blumenwiese

und vielen Dank für deinen Besuch in meinem Wohnzimmer. Mir geht es recht gut, allerdings habe ich momentan
manchmal Verlangensattacken, die an die ersten Tage erinnern

Gestern war ich auf einer (Nichtraucher)Veranstaltung und auf dem Heimweg war ich echt drauf und dran an der Tanke anzuhalten und mir Z.... zu kaufen. Der starke Wunsch zu rauchen kam aus dem Nichts. Ich habe mir dann in Erinnerung gerufen, wie die erste nach so langer Zeit schmecken würde, nämlich gar nicht und dass mir schwindelig würde und dass ich mich dann fürchterlich ärgern würde und so bin ohne Z.. zu hause angekommen. Der Gedanke an Z... hat mich aber bis in die Nacht begeleitet.

Heute morgen bin ich sooo froh, nicht nachgegeben zu haben. Es ist wirklich kaum zu glauben, dass es noch nach so vielen Tagen zu solch starken Attacken kommt:

Ich lese deine Beiträge wirklich gern. Ich nehme mir oft Denkanstöße für mich mit

Einen schönen rauchfreien Sonntag wünsche ich Dir
Christiane

Verfasst am: 02.10.2021, 22:33
frido
frido
Dabei seit: 08. 08. 2017
Rauchfrei seit: 2540 Tagen
Beiträge: 5524 Beiträge

Zitiert von:
Ja ja die Rhönhexe...
Ich sag's doch


Liebes Morgenlicht,

heute bist du, die Blumenwiesen-Prinzessin


Du kannst sehr stolz auf dich sein!


Eigentlich dachte ich mir ich lege etwas von Janis Joplin auf

Hab mich dann doch für das Lied, für die Rhönhexe entschieden...

Du bist auf einem sehr guten Weg, in ein rauchfreies Leben.


Herzliche Grüße
Herta

Zieh an die Wanderschuh und setz den Rucksack auf...

Ich weiß basaltene Bergeshöhn
im Herzen der deutschen Gaun
nicht riesenhoch, doch bezaubernd schön
möcht immer und immer sie schaun
Und kennst du die herrlichen Berge nicht
gehorche dem Freunde, der zu dir spricht
Zieh an die Wanderschuh
und nimm den Rucksack auf
und wirf die Sorgen ab
marschier zur Rhön hinauf

Auf hohen Matten der Sonnenschein
die kühlenden Lüfte umwehn
Und frei ist der Blick in die Welt hinein
wonnig da droben zu gehn
Und kennst du die herrlichen Matten nicht
gehorche dem Freunde, der zu dir spricht
Zieh an die Wanderschuh
und nimm den Rucksack auf
und wirf die Sorgen ab
marschier zur Rhön hinauf

Ich weiß, wo Bächlein fließen klar
durch die Wälder und Wiesenflor
da springt so keck die Forellenschar
zur Freude der Angler empor
Und kennst du die Rhönforelle nicht
gehorche dem Freunde, der zu dir spricht
Zieh an die Wanderschuh
und nimm den Rucksack auf
und wirf die Sorgen ab
marschier zur Rhön hinauf

Ich möchte viel noch erzählen dir
und singen von Berg und von Tal
doch nein, viel Worte erspar ich mir
und sage nur eins noch einmal
Ja, kennst du die herrliche Rhön noch nicht
gehorche dem Freunde, der zu dir spricht
Zieh an die Wanderschuh
und nimm den Rucksack auf
und wirf die Sorgen ab
marschier zur Rhön hinauf

Text und Musik: Andreas Fack ,

Verfasst am: 02.10.2021, 21:54
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 1396 Tagen
Beiträge: 3708 Beiträge

Hallo Morgenlicht,

Auch hier in deiner guten Stube will ich dir ganz

lich zu genialen 50 Tagen

Rauchfreiheit gratulieren


Das heißt Blümchenwiese

t:



Mach weiter so

Ich rauche NIE mehr weil es mir genauso gefällt
Elli

Verfasst am: 02.10.2021, 21:04
Morgenlicht
Morgenlicht
Themenersteller/in
Dabei seit: 30. 07. 2021
Rauchfrei seit: 1072 Tagen
Beiträge: 208 Beiträge

Tag 50

Fern der Heimat. Es läuft viel besser als erwartet.

Ich bin äußerst entzückt daß meine Freunde hier an mich gedacht haben. Ich selber hatte mein Jubiläum total vergessen. Ab dazu so nette Glückwünsche!

Herzlichen Dank!

Werde euch noch besuchen!

Das Morgenlicht

Verfasst am: 29.09.2021, 23:03
Morgenlicht
Morgenlicht
Themenersteller/in
Dabei seit: 30. 07. 2021
Rauchfrei seit: 1072 Tagen
Beiträge: 208 Beiträge

Tag 47

Heute seit langem Mal wieder richtig Musik gehört... U.a. Janis Joplin
... Bow da ist die Rauchlust schon gewaltig....

Verfasst am: 26.09.2021, 19:02
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 1396 Tagen
Beiträge: 3708 Beiträge

Hallo Morgenlicht,

Schnapszahlalarm

t: 44t:

lichen Glückwunsch

zu dieser fantastischen Schnapszahl




Mach dir heute einen wunderschönen Tag und belohne dich ein wenig! Anstoßen müssen wir natürlich auch, vielleicht mit einem leckeren Champagner

Nun will ich mich aber endlich mal bei dir bedanken für deine Glückwünsche und lieben Worte zu meinem Einjährigen! Ja, zu Anfang scheint es so schwer und die Tage wollen nicht vergehen! Man quält sich von einem zum nächsten und schwupp die wupp, man glaubt es kaum,

Es ist ein ganzes Jahr vergangen,

Und das rauchfrei, hurra


.....und du liebe Morgenlicht hast zusammen mit den vielen anderen lieben Menschen hier dazu beigetragen und dafür möchte ich jetzt

*** DANKE ***

Sagen und dich herzlich drücken

Ich wünsche dir einen wunderschönen rauchfreien Sonntagabend und liebe Grüße,
Elli