30Tage und weiter gehts

Verfasst am: 14.07.2020, 20:56
Tapferes-Schneiderlein
Tapferes-Schneiderlein
Dabei seit: 27. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1303 Tagen
Beiträge: 720 Beiträge

Hallo du treue Seele,

... fühl dich gedrückt ... und Danke für deine Aufmerksamkeit.
Ich habe mich sehr gefreut das du an mich gedacht hast


Auch Du steuerst gerade wegs auf die 365 zu ... unaufhörlich und tapfer gehst du deinen Weg.
Sehr gut machst du das..

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend

Glg bettina

Verfasst am: 11.07.2020, 23:34
Tapferes-Schneiderlein
Tapferes-Schneiderlein
Dabei seit: 27. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1303 Tagen
Beiträge: 720 Beiträge

...na klar geb ich einen aus rn:
Glg Bettina

Verfasst am: 11.07.2020, 10:35
Lonnie
Lonnie
Dabei seit: 21. 06. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 298 Beiträge

Hallo liebe Gabi,

grad morgens ist es schon nicht einfach, aber ich will da durch, ja nach 900 Tagen. Also, immer auf der Hut sein, es hat sich durchs wieder anfangen nichts positiv verändert, im Gegenteil.

So eine blöde Sache.

Bis jetzt geht's so lala.

LG Lonnie

Verfasst am: 09.07.2020, 18:38
Lonnie
Lonnie
Dabei seit: 21. 06. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 298 Beiträge

Hallo Gabi,

Irgendwann im Juni in einer Stresssituation dachte ich, kauf dir mal ne scha htel und Rauch eine. Wie blöd war das denn? Ich weiß das alles, aber totaler Aussetzer.

Ich muss wieder aufhören, weil die Zeit ohne viel besser war, gesundheitlich, bin manchmal schon wieder am husten, hatte ich nicht mehr und will ich nicht mehr haben.
Ich schaff das!!!!

LG Lonnie

Verfasst am: 08.07.2020, 10:51
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1152 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Liebe Gabi,
das freut mich zu lesen, dass dir das Fahrrad fahren nach dem Rauchstop leichter fällt und du fühlst, dass sich an der COPD doch noch etwas verbessert. Bei mir ist es auch so. Ich war geschockt, als der Lungenfacharzt sagte, irreversibel und das bleibt, wird höchstens schlimmer. Das stimmte nicht. Mir geht es deutlich besser, seit ich nicht mehr rauche , das Fahrrad fahren geht viel besser und auch auf Spaziergängen bin ich wieder besser unterwegs, und dafür bin ich so dankbar. Manchmal möchte ich gern eine Zigarette rauchen, aber dann spüre ich meinen Bronchien nach und denke: Nein danke. Heute rauche ich nicht.
Liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 08.07.2020, 09:35
Ramonalinka
Ramonalinka
Dabei seit: 07. 08. 2016
Rauchfrei seit: 857 Tagen
Beiträge: 220 Beiträge

Moin Gabi,
danke für deinen Besuch und die Mut machenden Worte.
Mit der COPD scheinst du schlimmer dran gewesen zu sein als ich und ich mecker
Ich habe nie dringend Püster gebraucht. hatte immer irgendwo eins für den Notfall. Der ist aber nie eingetreten.
Werde also weiter auf meinem Fahrradtrainer strampeln, hoffen, dass es irgendwann mal besser wird und mich drauf freuen. .
Ich wünsche dir einen stressfreien Tag und einen schönen Feierabend.
Liebe Grüße
Mona und ihrblassen:

Verfasst am: 07.07.2020, 17:30
Ramonalinka
Ramonalinka
Dabei seit: 07. 08. 2016
Rauchfrei seit: 857 Tagen
Beiträge: 220 Beiträge

Guten Abend liebe Gabi,
ich danke dir für deinen Besuch und die Glückwünsche.
War ne richtig tolle Feier auf der Blümchenwiese. Hab getanzt bis ich Plattfüße hatte. Erste größere Etappe erreicht. Das macht mich richtig stolz.
Mal sehen, was mein Quickwert davon hält. War heute morgen zum Blut abnehmen. Vielleicht kann ich irgendwann auf meinen Gerinnungshemmer verzichten. Nehme schon nur 1/2 am Tag.
Ich wünsche dir einen schönen rauchfreien Abend
Liebe Grüße
Ramona und ihr allgegenwärtigerblassen:

Verfasst am: 06.07.2020, 19:46
Adamul
Adamul
Dabei seit: 28. 10. 2019
Rauchfrei seit: 816 Tagen
Beiträge: 1390 Beiträge

Liebe Gabi!

Du hast mich besucht! Danke! Ich freue mich.

Inzwischen bist du bei 45 Wochen angelangt.
Die zeit vergeht. Du steigst auf deiner Rauchfreileiter nach oben.
Unbeirrt und beständig. Meine Glückwünsche.

Viele liebe Grüße
Uli

Verfasst am: 03.07.2020, 18:01
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1259 Tagen
Beiträge: 3013 Beiträge

Liebe Gabi,

ja schön war es, habe aber gemerkt, das ich mit meinen Kräften haushalten muss. Füße, Beine, Rücken - da brauchte ich am letzten Tag Ruhe, bin bis auf schnell was essen gehen auf dem Zimmer geblieben. Auch die Zugfahrt war anstrengend. Aber ich sage mir dann immer, bin ja nicht umsonst so früh in Rente, ist nun mal so. Die nächste Reise führt uns am 1. September nach Lübeck.

Hoffe deinen Schmachtanfall hast du gut überstanden. Das Wetter wird auch wieder besser :-).

LG Ralf

Verfasst am: 29.06.2020, 22:10
Adamul
Adamul
Dabei seit: 28. 10. 2019
Rauchfrei seit: 816 Tagen
Beiträge: 1390 Beiträge

Liebe Gabi!

Schön, dass du bei mir vorbeigeschaut hast. Danke!
Heute bist du 44 Wochen rauchfrei.
Zu dieser Leistung gratuliere ich dir herzlich.

Mein Mann hat heute fleißig Himbeeren geerntet und zu Marmelade gekocht.
Ich war für die Erdbeeren zuständig. Johannisbeeren haben wir auch.
Im Sommer ist im Garten viel los. Wie gut, dass die Äpfel noch dauern.

Viele liebe Grüße
Uli