10 Jahre rauchfrei

Verfasst am: 03.11.2013, 22:11
acryl
acryl
Dabei seit: 11. 10. 2012
Rauchfrei seit:
Beiträge: 767 Beiträge

N`Abend zusammen,

das ist ja wohl kein Zufall,dass wir Namensvetter sind, Thomas.

Ich vertrete hier in diesem Forum seit Anbeginn die These, dass der mentale, endgültige Schnitt, der " final cut "
die für mich effektivste Methode ist, die Sucht ad acta zu legen und das Leiden gleichzeitig genau dadurch zu minimieren. Die innere Einstellung, die Selbstkonditionierung, man könnte fast sagen Autosuggestion ist der Schlüssel, der am ehesten für den Rauchausstieg paßt.

Allerdings mußte ich auch lernen, dass das bei machem Menschen so nicht funktioniert.

Bei mir persönlich war es so wie bei Deinem Rauchausstieg, wobei das Leiden zwar ertäglich aber doch vorhanden war.

Allen einen schönen Abend wünscht
Thomas

Verfasst am: 03.11.2013, 21:24
TMampel
TMampel
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 11. 2013
Rauchfrei seit: 7027 Tagen
Beiträge: 2 Beiträge

Vielen Dank.... ja - "final cut" trifft es wohl am besten!

lg
Thomas

Verfasst am: 03.11.2013, 19:31
rastplatz
rastplatz
Dabei seit: 21. 10. 2013
Rauchfrei seit: 3391 Tagen
Beiträge: 29 Beiträge

Hallo Thomas,
Tolle Leistung und toller Beitrag in deinem Blog.
Ich danke dir dafür, er macht Mut und Lust auf ein Rauchfreies Leben.
Wünsche einen schönen Abend.
Ramona

Verfasst am: 03.11.2013, 19:18
renate
renate
Dabei seit: 05. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4331 Tagen
Beiträge: 1813 Beiträge

Hallo Thomas,

herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

Ich bin mir sicher, dass deine Geschichte Ansporn sein wird.

Liebe Grüße Renate

Verfasst am: 03.11.2013, 19:04
TMampel
TMampel
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 11. 2013
Rauchfrei seit: 7027 Tagen
Beiträge: 2 Beiträge

Hallo miteinander!

Ich bin am 3.11.2013 nunmehr 10 Jahre rauchfrei und habe hierzu einen kleinen Beitrag in meinem Blog veröffentlicht. Ich hoffe, er regt an.... :

http://mampel.wordpress.com/2013/11/03/10-jahre-rauchfrei/

Viele Grüße aus Berlin
Thomas