Wie es gehen könnte frei zu sein

Verfasst am: 27.03.2024, 16:00
JohannaStein
JohannaStein
Themenersteller/in
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 123 Tagen
Beiträge: 259 Beiträge

Zitiert von: Jemilili
Hey, freut mich richtig, dass du so motiviert bist.
Bei mir hält es sich zwar in Grenzen. Aber ich Dackel weiter.
LG und weiterhin viel Motivation!


Nicht, dass ich nicht auch wackele. Tag 5 ist, je näher der Abend rückt, so ein richtiges Arschloch. "Na, Johanna wie wärs denn jetzt mit einem Glas Wein, Blick aufs Wassser (ich wohne am Meer) und einer Zigarette."
Nein danke. Nein danke, alte Tante Sucht. Puhhhhhhhhhhh. Alkohol trinke ich übrigens momentan überhaupt nicht, ich glaube, dann wär ich schnell versucht ... Es ist also nicht ganz leicht ..
Ahoi, Johanna

Verfasst am: 28.03.2024, 13:32
Jemilili
Jemilili
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 440 Beiträge

Hi. Oh ja Alkohol lasse ich grad auch sein.
Aber auch ohne ist es eher zäh grad.
Viele Grüße

Verfasst am: 28.03.2024, 13:54
JohannaStein
JohannaStein
Themenersteller/in
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 123 Tagen
Beiträge: 259 Beiträge

Hallo Jemilili

ich benutze grad ein lustiges Ding. Kennst du diese Outdoor-Trinkblasen? Das sind im Prinzip feste Plastikbeutel mit einem Schlauch nebst "Nuckelverschluss", so dass sie beim Wandern bequem im Rucksack verstaut werden können und du beim Trinken beide Hände frei hast. Mit kalten Wasser befüllt, ist die Trinkblase grad mein Alltagsheld, weil die "Ziehbewegung" doch dem Rauchen gleicht - nur dass es jetzt herrlich frisches Wasser gibt. ;-)

Verfasst am: 31.03.2024, 18:58
Jemilili
Jemilili
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 440 Beiträge

Hey voll gut.
Ja vielleicht hol ich mir ein Röhrchen. Heute war aber ein besserer Tag.
Lg
Jemi

Verfasst am: 05.04.2024, 23:11
Jemilili
Jemilili
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 440 Beiträge

Hi Johanna, hab gelesen gestern war schlimm?
Bei.wurde es zumindest seit Tag 21 was leichter. Bis dshin war es richtig schwer. Grade würde ich es aus wechselnd zwischen 3p % bis 50 % schwere Beschreiben mit wenigen heftigen craving Schüben durch negative Gedanken oder Gefühle ausgelöst. 30 % sind sber die Mehrheit der Zeit....Also durchhalten...Ich jammere immer in meinem Wohnzimmer...hilft!

LG
Jem

Verfasst am: 06.04.2024, 00:13
JohannaStein
JohannaStein
Themenersteller/in
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 123 Tagen
Beiträge: 259 Beiträge

Huhu Jem
Danke fürs Nachfragen. Und ja, gestern war es echt schwierig - im Grunde genommen das erste Mal seit meinem Rauchstopp. Irgendwie werden mir die Dimensionen dieser Sucht immer deutlicher. Das ist echt ne Ansage… Doch zum Glück war heute wieder ein guter Tag, was mich ziemlich erleichtert hat. Eine kleine Verschnaufpause sozusagen, bevor die alte Tante Sucht bestimmt wieder versuchen wird, mich reinzulegen!
Ich wünsche dir viel Kraft und Energie für die nächsten Tage.
Liebe Grüße
Johanna

Verfasst am: 06.04.2024, 08:17
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 344 Tagen
Beiträge: 3947 Beiträge

Guten Morgen Johanna

Du hast jetzt 2 Wochen nicht geraucht

Das hast du richtig gut gemacht!

Herzlichen GLückwunsch
Klaus

Verfasst am: 06.04.2024, 09:32
JohannaStein
JohannaStein
Themenersteller/in
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 123 Tagen
Beiträge: 259 Beiträge

Guten Morgen Klaus
Danke für die Glückwünsche :-)))
Das freut mich total!
Auch, weil ich gar nicht damit gerechnet hatte. In meinem Umfeld wissen viele Menschen nicht, dass ich geraucht habe oder denken, ich hätte vor Ewigkeiten damit aufgehört. Ich habe sozusagen heimlich meine Sucht ausgelebt. Das ist schon peinlich und wirklich absurd. Dementsprechend erhalte ich natürlich auch kaum Glückwünsche; ist ja klar.
Unfassbar diese Sucht, die sich immer wieder anschleicht und mich tatsächlich dazu veranlasst hat, über Jahre so eine Art Doppelleben zu führen. Wie ich es geschafft habe, dennoch ca. 20 Zigaretten am Tag zu rauchen, ist schon echt ein Ding! "Wie es gehen könnte, frei zu sein" liegt mir deshalb sehr, sehr am Herzen! Dass es gehen kann, zeigst auch du und dein "Manteltext" war großartig und ich habe mich gefreut, dass "Stinky" nicht gewonnen hat!

Herzliche Grüße
Johanna

Verfasst am: 06.04.2024, 09:48
Jemilili
Jemilili
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 440 Beiträge

Hallo Johanna, dass ist ja wirklich super. Ich hab die ersten tage nur gelitten.

Herulichen Glückwunsch zu 14 Tagen Rauchfreiheit!

Weiter so!

Verfasst am: 06.04.2024, 09:59
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 344 Tagen
Beiträge: 3947 Beiträge

Das ist wirklich krass. Heimlich rauchen und das lange und süchtig. Das stelle ich mir sehr anstrengend vor. Auch mit einer unglaublich starken Lust verbunden.
Bist du sicher, das es nicht alle schon lange wußten?
Toll, das du dich jetzt davon befreien willst.
Weg mit dem Dreck!!
Hier ist Kaiser Wetter.
Genieße den Tag