Soissesnumas "gute Stube"

Verfasst am: 21.01.2023, 19:41
Soissesnuma
Soissesnuma
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 38 Tagen
Beiträge: 112 Beiträge

Jo, nu muss ich auch noch ein 2. Wohnzimmer neu einrichten, wird ein teures Vergnügen..... Viele Stühle, Bistrotische, Kaffeevollautomat, Aquarium.Soll ja auch gemütlich sein, ne!
Als Birwin kann ich mich nicht mehr einloggen, bekomme aber noch Mail, wenn im Wohnzimmer geschrieben wird. Ich hoffe, das wird bald anders....
Nu bin ich ja erstmal wieder da. Hier. Sozusagen.

Birgit

Verfasst am: 21.01.2023, 19:53
Eichel
Eichel
Dabei seit: 01. 11. 2022
Rauchfrei seit: 85 Tagen
Beiträge: 201 Beiträge

Hallo Birgit,

habe mich gerade kurz umgeschaut! Ist doch ganz gemütlich geworden. Ich komme die Tage mal auf nen Kaffee vorbei!

Liebe Grüße Ela

Verfasst am: 21.01.2023, 21:08
Mactipp000
Mactipp000
Dabei seit: 21. 08. 2021
Rauchfrei seit: 167 Tagen
Beiträge: 123 Beiträge

Guten Abend Birgit,

Phänomenale 30 Tage...das ist schonmal ne Hausnummer.....mit harten Bandagen unter Tränen erkämpft.

Aber Du hast den Sieg davongetragen...meine Glückwünsche!

Geht's schon irgendwie ein büschen leichter?

Wenn nicht.kommt bald.

LG Christian

Verfasst am: 23.01.2023, 19:53
Emma62
Emma62
Dabei seit: 13. 12. 2022
Rauchfrei seit: 46 Tagen
Beiträge: 114 Beiträge

Huhu Birgit

schön, dass Du mich besucht hast. Ich freue mich über deine Glückwünsche

Du folgst uns ja auf dem Fuß und das ist doch eine super Sache

Danke liebe Birgit

Emma

Verfasst am: 24.01.2023, 08:19
Soissesnuma
Soissesnuma
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 38 Tagen
Beiträge: 112 Beiträge

Guten Morgen alle !
Ich hätte da mal eine Frage:
Ich höre so oft, dass man nach ein paar Wochen ohne Zigarette besser riechen , schmecken soll. Da tat sich bei mir nichts, im Gegenteil ich habe sogar das Gefühl, ich rieche schlechter als vorher. Außerdem bin ich alle paar Minuten am räuspern, als ob im Hals was klebt. Tut es aber nicht.
Gibt es jemanden, bei dem das auch so ist? Oder der weiß, was man machen kann?
Das Geräuspere nervt......und nicht nur mich!

Verfasst am: 24.01.2023, 08:50
Jan.
Jan.
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 5 Tagen
Beiträge: 8 Beiträge

Guten Morgen,

mir hilft Thymian -, Süßholz/Fenchel- und Salbeitee...

Bonbons und Pastillen aus der Drogerie ebenso.

In der Apotheke habe ich mir ein Spray gegen Mundtrockenheit gekauft.

Die Mundhöhle, der Rächen haben durch das Rauchen ja mehr als gelitten.

Ich kann natürlich nicht wissen, warum du ständig räuspern musst.

Wenn meine Erfahrungen dir nicht helfen, haben andere bestimmt andere

Notfalls würde ich einen Arzt, eine Ärztin zu Rate ziehen.

Baldige Besserung wünscht

Jan

Verfasst am: 24.01.2023, 09:08
rauchfrei-lotsin-silke
rauchfrei-lotsin-silke
Dabei seit: 11. 03. 2018
Rauchfrei seit: 1794 Tagen
Beiträge: 2538 Beiträge

Liebe Birgit,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur 3. Schnapszahl! Über einen Monat rauchfrei, klasse Leistung!

Zu Deiner Frage: Tatsächlich erleben viele ihren Geruchs- und Geschmacksinn nach dem Rauchstopp erst mal als intensiver. Ging mir selbst aber ehrlich gesagt auch nicht so. Für mein Empfinden hat sich da nichts verändert, was aber auch völlig ok war.
Ich habe in der ersten Zeit auch ein paar Tage vermehrt gehustet und hatte immer wieder ein Kratzen im Hals. Das ging aber schnell vorbei und war für niemanden störend oder lästig (nicht mal für mich.... ).

Sicherlich sind die Anwendung alter und bekannter Hausmittel wohltuend und gut....
Aber wenn's Dich beeinträchtigt, wenn's sich krank anfühlt, dann besser einmal ärztlich abklären lassen!

Weiter ganz viel Erfolg!

Liebe Grüße, Silke

Verfasst am: 24.01.2023, 09:31
Soissesnuma
Soissesnuma
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 38 Tagen
Beiträge: 112 Beiträge

Hallo Jan,
Tees und Pastillen/Bonbons habe ich so einige probiert,
das Mundspray wäre noch eine Möglichkeit, danke.

Liebe Silke, danke für die Glückwünsche, heute muss ich meine Rauchfreiheit vor dem gut verteidigen, aber ich hab euch alle ja im Hintergrund.....

Ich hab mich auch schon gefragt, ob Nebenwirkungen von Tabletten oder Corona mit Halsschmerzen im Dezember die Ursache sind, ist ja manchmal schwierig zu benennen....
Ich warte mal noch etwas ab, bevor ich zum Arzt gehe, lebensbedrohlich ist ein Räuspern ja nicht......

Verfasst am: 24.01.2023, 16:38
Nira02
Nira02
Dabei seit: 20. 06. 2021
Rauchfrei seit: 589 Tagen
Beiträge: 401 Beiträge

Hallo soissenuma,

Räuspern kann auch von der Schilddrüse kommen, ich würde auch zu Ärztlicher Kontrolle raten, dann bist du beruhigt

Grüßle Nira

Verfasst am: 24.01.2023, 17:44
Soissesnuma
Soissesnuma
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 38 Tagen
Beiträge: 112 Beiträge

Danke für den Hinweis, Nira! Ich denke, ein Besuch beim HNO kann tatsächlich nicht schaden.
LG und einen schönen Abend,
Birgit