Rauchfrei in den Herbst - goldener Oktober 2020

Verfasst am: 18.01.2021, 20:23
rauchfrei-lotsin-brigitte
rauchfrei-lotsin-brigitte
Dabei seit: 17. 09. 2020
Rauchfrei seit: 4092 Tagen
Beiträge: 4045 Beiträge

Hallo, ihr lieben Oktoberlies,

es ist schlichtweg grandios, wie viele von euch auf die magische 100 zugehen und wie viele sie sogar schon geknackt haben - Hut ab vor eurer Entschlossenheit und Härte zu euch selbst, wenn´s brenzlig war (und ist)! Und jeder kann sich insgeheim daran erinnern, wann der Schmachter gelauert hat, und wie groß der Stolz auf sich selbst war, nachdem Niko erfolgreich rausgeschmissen wurde.

Wundert euch bitte nicht, dass die Beiträge in diesem Wohnzimmer weniger werden. Es gibt viele Mitkämpfer, die dieses Forum nach der härtesten Anfangsphase nicht mehr brauchen und fernbleiben, ohne sich zu verabschieden. Andere haben Spaß daran, sich mit ihren Kumpels auszutauschen und bleiben an Bord - zu Letzteren gehören auch wir Lotsen (grins).

Unserem Belgier möchte ich für seinen Report über den feucht-fröhlichen Abend mit dem rauchenden Kumpel danken - und hier sage ich noch einmal Hut ab! Ich selbst habe meinen Raucher-Stammtisch nahezu sechs Monate lang geschwänzt, weil ich mir selbst nicht traute. Nach sechs Monaten bin ich mit zwei Rauchern (meinem Mann und meiner besten Freundin) zu einem verlängerten Wochenende in die Vulkan-Eifel gefahren und habe mich letztendlich königlich darüber amüsiert, dass ich die Einzige mit einem funktionstüchtigen Feuerzeug war. (Ich war so ein Suchtkrüppel, dass ich im ersten Jahr immer und überall Kippen plus Flamme griffbereit haben wollte - weil ich sie aber nie benutzt habe, war mein Equipment einsatzfähig.)

Die 100er-Marke ist ein großer Meilenstein, denn die körperliche Abhängigkeit ist Geschichte und die psychische Abhängigkeit habt ihr durch eure Entschlossenheit unter Kontrolle:

Herzlichen Glückwunsch, ihr Gewinner!

Bitte weiter so und ganz, ganz liebe Grüße
Brigitte

Verfasst am: 18.01.2021, 20:57
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 4016 Tagen
Beiträge: 8920 Beiträge

Es stimmt schon, die 100er-Marke war ein echter Höhepunkt - dreistellig, das erste Quartal ohne Gift... Genau ab diesem Zeitpunkt war ich mir sicher, es packen zu können..

Die ersten drei Monate sind auch ein schöner Zeitpunkt um mal zu Fragen, welche Veränderungen für euch besonders positiv sind.

Schönen Abend

Andreas

Verfasst am: 19.01.2021, 10:32
Elisabeth59
Elisabeth59
Dabei seit: 02. 01. 2021
Rauchfrei seit: 1344 Tagen
Beiträge: 11 Beiträge

Danke an die Gratulanten. Bin leider gerade nicht so positiv gestimmt wie Sonnenkind.. Dürfte wohl die 3 monatsphase sein. Gratulation auf alle Fälle zurück an alle die was zu feiern haben.
LG Elisabeth

Verfasst am: 20.01.2021, 09:31
Stelli15
Stelli15
Dabei seit: 23. 09. 2014
Rauchfrei seit: 1349 Tagen
Beiträge: 113 Beiträge

Liebe Elisabeth,

das tut mir Leid. Meinst du es kommt vom Rauchen oder isses die Gesamtsituation?

@Andreas: Ich sammle noch für die Bestandsaufnahme der Verbesserungen

Kommt alle gut durch den Tag

und raucht nicht. natürlich

Verfasst am: 20.01.2021, 09:48
Conny_k.
Conny_k.
Dabei seit: 09. 10. 2020
Rauchfrei seit: 1352 Tagen
Beiträge: 95 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

ich fahr auch immer noch ruchfrei mit und zur Zeit geht es echt wieder voll gut. Um die Weihnachtszeit viel es mir echt schwer aber jetzt vermisse ich es gar nicht mehr. Kann also so weiter gehen.

Da ich in einem Sys. relevantem Unternhemen arbeite habe ich leider auch immer nur begrenzt Zeit mich zu melden. Also sorry dafür.

Ansonsten haben wir jede Menge Schnee hier im Süden in der Nähe vom Bodensee und ich finde es einfach nur klasse. Wegen Homeoffice muss ich zum Glück nicht aus dem Haus.

Ich wünsche Euch weiterhin alles gute auf dem weiteren rauchfreien Weg und bleibt gesund Ihr Lieben.
Meld mich wieder.
Herzliche Grüße sendet euch
Conny

Verfasst am: 21.01.2021, 05:58
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 4016 Tagen
Beiträge: 8920 Beiträge

[quote="Stelli15"]

@Andreas: Ich sammle noch für die Bestandsaufnahme der Verbesserungen

und raucht nicht. natürlich
[/quote]

Nah, dann hoffe ich doch, dass es eine laaannnggeeee Liste wird

Verfasst am: 24.01.2021, 20:35
Vöckchen83
Vöckchen83
Dabei seit: 14. 10. 2020
Rauchfrei seit: 1341 Tagen
Beiträge: 122 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

Ich glaube nicht, dass es schon vorbei ist.
Wir sind bestimmt nur zur Zeit ziemlich eingespannt.
Bei uns im Altenheim gibt es kein Home Office, auch nicht im Büro.
Wir warten immer noch auf unsere Impftermine.
Gott sei dank sind zur Zeit alle gesund und munter.
Vorige Woche wurden alle Mitarbeiter getestet.
Alle negativ. Aber man muss nach wie vor sehr aufpassen.
Ansonsten geht es mir gut.
Die Gedanken sind aber immer noch nicht ganz frei von Zigaretten.
Die Schritte sind ganz klein, aber es geht vorwärts.
Ich lese jeden Tag im Forum, auch wenn ich nicht immer schreibe.(was natürlich besser wäre), ich denk an euch und verspreche mich auch öfter zu melden.
Wer fährt denn noch mit?
Meldet euch mal
Monika

Verfasst am: 24.01.2021, 22:41
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 25.01.2021, 10:28
Jolanteheine
Jolanteheine
Dabei seit: 23. 09. 2020
Rauchfrei seit: 1349 Tagen
Beiträge: 37 Beiträge

Hallo Zusammen,
hallo Alex,

leider geht es mir auch noch so dass ich zu oft an eine Kippe denken muss, gerade heute Morgen war das Verlagen sehr groß, da ich mich schon morgens um 9 so ärgern musste, ,dass ich sofort dachte "jetzt fängst du wieder an, ist doch egal" hab es natürlich nicht getan GOTT SEI DANK!!! Solche Erfahrungen helfen einem dann schon, wenn man merkt (jetzt 1,5 Stunden später) dass es doch ohne geht und der Ärger auich so vergeht....

Genau auch ich dachte," na toll gerade jetzt während Corona hörst Du auf zu rauchen, tolle idee", aber das ist quatsch mir hat NIE der Zeitpunkt gepasst und das seit 30 Jahren!!! Irgendwann ist halt genug.

Eines würde mich noch interessieren, denn das stört mich auch sehr: Wie ist es bei Euch, wenn Ihr Zigarettenrauch riecht? Viele hier schreiben, ihnen wird schlecht.... mir leider nicht, ich rieche es gerne das nervt und macht mir Angst dass die Gefahr für einen Rückfall groß ist bei mir :-(((((( Wie geht es Euch damit ?

Ich bin sehr dankbar, für diese Community, es hilft mir auch sehr mich hier mitteilen zu können und immer ein ehrliches vor allem motivierendes Feedback zu bekommen, Danke Euch allen.
LG
Jolante

Verfasst am: 27.01.2021, 10:37
Stelli15
Stelli15
Dabei seit: 23. 09. 2014
Rauchfrei seit: 1349 Tagen
Beiträge: 113 Beiträge

Huhu,

@Andreas: Die Aufzählung der Vorteile muss noch bisschen warten. Hab gerade auch einen extremen Durchhänger. Ich kenn das von mir und muss jetzt echt aufpassen. Nach knapp 4 Monaten erinnere ich mich nicht mehr so gut daran, was alles ätzend am Rauchen ist. Stattdessen glorifiziere ich und erhoffe mir Erlösung durch eine herrliche Entspannungszugarette auf dem Balkon...selbst bei Schneeregen eine schöne Vorstellung. OMG, was für ein Irrsinn.

Also, ich fühle mich mal wieder wie ganz am Anfang und muss wieder nach der "Tag für Tag-Methode" arbeiten.

Aber wir schaffen das schon, einfach weiter....