Langer,harter Weg, aber ich hab´s

Verfasst am: 12.12.2010, 16:30
Smiley
Smiley
Themenersteller/in
Dabei seit: 11. 11. 2010
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2046 Beiträge

Hallo ihr alle im Forum,
stelle mich nach einem Monat so richtig vor.
Ich heiße Ute, bin 48 komme aus dem Ostallgäu, meine 2 Kids sind schon groß und zum Teil aus dem Haus, dafür ein kleiner Zoo in der Wohnung.
Am 2.10. erfuhr ich Bauchschlagader verkalkt. Sofortiger Rauchausstieg meinte der Doc. Nach einem kleinen Kampf mit meinem Körper und meinem Kopf entschloß ich mich erst mal auf 2-4 Zig. runterzufahren und langsam aufzuhören,Klappte echt gut, bis zu einem Verwandtschaftsbesuch, Kettenraucher, nun der Umweg mit Pflaster.
12.12. Heute ist wie jeder auch weiß der dritte Advent und ich 1 Monat ohne Qualm und ohne Pflaster, der Weg war hart, aber ich bin happy, dass ich soweit gekommen bin.
Danke an alle
Kopf hoch wir schaffen dies hier

Noch einen schönen Sonntag
LG Ute

Verfasst am: 12.12.2010, 18:07
tornado
tornado
Dabei seit: 25. 10. 2010
Rauchfrei seit:
Beiträge: 424 Beiträge

Hallo Ute,

danke für die Vorstellung und Dir auch noch einen schönen rauchfreinen 3.Advent

liebe grüsse
thomas

Verfasst am: 12.12.2010, 18:35
bea123
bea123
Dabei seit: 12. 12. 2007
Rauchfrei seit:
Beiträge: 750 Beiträge

hallo Ute,

Mensch, was freue ich mich, dass du einen eigenen Thread
aufgemacht hast.Und natürlich als erstes mal einen dicken
Glückwunsch zu deinen 4 Wochen. Tolle Leistung, und auch
die Art, wie du uns hier immer wieder motivierst. Klasse.

Ganz liebe Grüße schicke ich dir
Bea

Verfasst am: 12.12.2010, 18:48
Beate65
Beate65
Dabei seit: 03. 11. 2010
Rauchfrei seit: 5006 Tagen
Beiträge: 3263 Beiträge

Hallo Ute,
ich freue mich, dass du jetzt einen Beitrag, geöffnet hast.
[color=red]Herzlichen Glückwunsch zu 1 Monat Freiheit.[/color]
Liebe Grüße
Beate
[url=http://www.gif-paradies.de][img]http://www.gif-paradies.de/gifs/ereignisse/silvester/silvester_0016.gif[/img][/url]

Verfasst am: 12.12.2010, 19:11
Venus1
Venus1
Dabei seit: 02. 11. 2010
Rauchfrei seit: 5013 Tagen
Beiträge: 1401 Beiträge

Hallo Ute,

jetzt bin ich aber ganz verwirrt, hab nur noch kurze Zeit am PC und kann da
nicht nachschauen (Jungs = Schlange stehen am Computer). Ich rede (also über die Tastatur) mit Dir und Du hattest noch keinen eigenen Thread? Da war doch immer Smiley als Autor?
Oder nicht? Wo ist bloss mein Hirn nach dem Rauchentzug?
Jetzt fühl ich mich schon wieder mal "belämmert".
Freu mich auf Dich - Gruss Angela

Verfasst am: 13.12.2010, 10:26
Smiley
Smiley
Themenersteller/in
Dabei seit: 11. 11. 2010
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2046 Beiträge

Hallo ihr,
Einen Monat ohne, dass nach 34Jahren mit Zigaretten. Ich sag euch was, bin stolz auf mich und auf jeden der dies auch schafft.
Es gab in diesem Monat viele Sorgen und Ängste, in denen ich normalerweise eine nach der anderen angezündet hätte.
Es war echt von Vorteil, dass ich in der Wohnung keine gehabt habe, und für alle die das lesen Kopf hoch. meine Nerven haben das ohne Zigaretten besser durchgehalten, ich war wesentlich ruhiger und zuversichtlicher, als jemals mit Zigaretten.
Es ist ein Kampf das Rauchen aufzuhören, aber ein Kampf der nur Vorteile bringt.
Ichschaffe das irgendwie, höre mir dann mein Lied an, wenn es schlimm wird, mit der Sucht.
Wünsche euch allen einen tollen rauchfreien Tag
Ute

Verfasst am: 13.12.2010, 13:52
Venus1
Venus1
Dabei seit: 02. 11. 2010
Rauchfrei seit: 5013 Tagen
Beiträge: 1401 Beiträge

Hallöchen Ute,

hab vor 15 Minuten mit dem Jammern (vorerst) aufgehört und nur positiv gedacht
und geschrieben. Und ganz echt? In meinem Wahn hab ich gar nicht gemerkt,
dass Du bei mir schreibst und keinen eigenen Thread hast? Ich will ja nur
positiv denken - wann erholt sich mein Gehirn? Ich werde das sofort berichten.

Das mit Musik hören habe ich auch gemacht mit so einem Billig-Tragbar-CD-Player.
Seit zwei Wochen ist er kaputt (ich frag mich, was noch alles hier kaputt geht?).
Also kann ich mich nicht mehr in eine Ecke zurückziehen und über Kopfhörer auf
vollster Lautstärke mir die Musik reinziehen.

Was haben mir meine Ohren am nächsten Tag weh getan, wenn ich zu laut und zu oft
die Musik gehört habe. Jetzt freu ich mich für meine Ohren und spiel die Musik
etwas leiser über die Anlage. Aber Musik hilft!

Es güsst ganz lieb - Angela

Verfasst am: 13.12.2010, 13:54
Venus1
Venus1
Dabei seit: 02. 11. 2010
Rauchfrei seit: 5013 Tagen
Beiträge: 1401 Beiträge

Üppsie,

ein Schreibfehler, es sollte nicht

güsst - wie küsst

sondern

grüsst heissen.

Tschuldigung - heut bin ich etwas ...

Verfasst am: 13.12.2010, 17:11
Beate65
Beate65
Dabei seit: 03. 11. 2010
Rauchfrei seit: 5006 Tagen
Beiträge: 3263 Beiträge

[url=http://www.gif-paradies.de][img]http://www.gif-paradies.de/gifs/smilies/2d_krank/krank_smilie_0044.gif[/img][/url]
Ja, das mit der Backe war ich!

Iiebe Grüße
Beate

Verfasst am: 13.12.2010, 17:17
tornado
tornado
Dabei seit: 25. 10. 2010
Rauchfrei seit:
Beiträge: 424 Beiträge

@Angela: Für das gesparte Geld kannste Dir alle paar Tage einen tragbaren CD/Mp3-Player kaufen. Stichwort: sich belohnen.

@Beate: Hoffentlich gehts Deiner Backe wieder gut.

liebe grüsse an alle
thomas