Ich's bins, dein Suchtteufel, was willst du mir sagen?

Verfasst am: 21.01.2023, 23:27
Evina
Evina
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 716 Tagen
Beiträge: 666 Beiträge

Hallihallo,

ich eröffne euch hier ein Wohnzimmer, in dem ich euer imaginärer Suchtteufel und somit Punchingball bin.

Ihr dürft hier schimpfen, toben, lachen, weinen, schmeicheln und säuseln und betteln, um dann direkt wieder loszuwettern.

Lasst all eure Gefühle raus, es wird euch gut tun.

Und ich werde garantiert nie schwach und komme zurück oder nehme euch eure seltsame Ablehnung krumm.

Ich bin der ,
sehe manchmal aber ganz unscheinbar aus,
oder sogar so
Im schlimmsten Falle sogar so

Fallt nie wieder auf mich rein.

LG, legt los!!!

Verfasst am: 22.01.2023, 12:03
Emma62
Emma62
Dabei seit: 13. 12. 2022
Rauchfrei seit: 437 Tagen
Beiträge: 225 Beiträge

Ich möchte ihn anschreien ! Du bist Schuld, dass ich ohnmächtig zusehen muss, wie sich Menschen zugrunde richten. Mich eingeschlossen. Du bist ständig auf der Suche nach jungen Menschen, die Du dann ein ganzes Leben lang ausnehmen kannst. Du klammerst dich an sie, belügst sie rund um die Uhr, benebelst sie, bis sie glauben, sie können und wollen nicht mehr ohne dich sein. So geht das oft ein Leben lang. Und wenn du sie nicht mehr brauchst, weil sie alt sind oder krank, lässt du sie qualvoll leidend zurück. ICH HASSE DICH!!!!

Aber mit mir machst du das nicht mehr ! Dir kleiner mieser Ratte zeige ich, wo es langgeht. DU BIST WIDERLICH UND DAS UNNÖTIGSTE, WAS DIE WELT JE ERLEBT HAT !!

Emma

P.S.: Danke, dass ich das loswerden durfte. Ich komme bestimmt wieder. Es gibt noch soviel mehr zu sagen.

Verfasst am: 22.01.2023, 14:23
Beronic
Beronic
Dabei seit: 16. 08. 2022
Rauchfrei seit: 606 Tagen
Beiträge: 158 Beiträge

Du Suchtteuffel, du widerliches Wesen, du bösartiges Hirngespinst.....dich in in Schach zu halten, dir deine Grenzen aufzuzeigen, dich nicht in meine Gedanken zu lassen ......
Ach wieviele Namen hast du....Nico...egal du hast nichts in meinem Kopf zu suchen......
Ich werde dir nie!!!! Wieder eine Chance geben mich zu bestimmen.... ich werde standhalten und ich werde dir immer nur das Stipschild zeigen....du widerliches Wesen
Dich gibt es nicht und trotzdem bist du in unseren Köpfen. ...
Verrückt
Es tut gut dich zu beschimpfen
Nicole

Verfasst am: 22.01.2023, 14:23
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 22.01.2023, 14:45
Evina
Evina
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 716 Tagen
Beiträge: 666 Beiträge

Hey Katjag,

du hast es verstanden,
genau das habe ich gemeint.
Aber manchmal überwiegt die Wut und die darf genauso raus, wie der Humor, mit dem wir uns gelegentlich begegnen dürfen.

Lieber Gruß
Evina

PS: ihr macht das alle ganz toll!!! Der Erfolg sei unser aller

Verfasst am: 22.01.2023, 14:47
Emma62
Emma62
Dabei seit: 13. 12. 2022
Rauchfrei seit: 437 Tagen
Beiträge: 225 Beiträge

Nein, das kann ich nicht……. Lieb sein und es als ein Teil von mir sehen. Denn das Nikotin, die Zigaretten und alles was dazu gehört, hat mich zu dem Süchtigen gemacht. Ich war nicht süchtig, als ich auf die Welt kam. Das wurde ich erst mit den Zigaretten, dem Nikotin und durch dieser immense Macht, die das alles über meine Psyche hat. Ich bin nicht böse auf diesen Teil in mir, wie könnte ich? Ich bin böse auf das Nikotin, die Zigaretten und alles was dazu gehört, weil dadurch ein Teil von mir so geworden ist.

Das Nikotin, die Zigaretten, diese psychische Manipulation ist das, was ich Diablo oder Suchtteufel nenne. Und auf den bin ich mega sauer

Emma

Verfasst am: 22.01.2023, 14:54
Evina
Evina
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 716 Tagen
Beiträge: 666 Beiträge

Auch ich fühle gerade wieder diese Wut, weil eine junge Bekannte gerade an ihn verloren geht
Sie ist schon so sehr verstrickt in die Sucht und sieht sie doch nicht.
Sie raucht, aber sie ist keine Raucherin und all das Gerede.
Ich bin traurig und wütend und fühle mich so hilflos.

Du Meeega Aaaarsch, mich hast du verloren und jetzt krallst du dir dieses Mädchen. Das ist sooo unfair, als hätte sie es nicht so schwer genug!!!

Verfasst am: 22.01.2023, 15:28
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 22.01.2023, 17:31
Emma62
Emma62
Dabei seit: 13. 12. 2022
Rauchfrei seit: 437 Tagen
Beiträge: 225 Beiträge

Zitiert von:
Zitiert von: Emma62
Das Nikotin, die Zigaretten, diese psychische Manipulation ist das, was ich Diablo oder Suchtteufel nenne. Und auf den bin ich mega sauer


absolut d'accord, liebe emma, es gibt viele gute gründe, es grad so herum zu definieren & zu sehen!

warum ich einen anderen blick draufwerfe: ich bin ja die, die gleichzeitig opfer und täterin war.

jede dieser unfassbar vielen zigaretten in den unfassbar vielen jahren habe ich gekauft, angesteckt, geraucht.

klar, dass es ein draußen gibt: eine mutter, die geraucht (und sich glaube ich ein sehr oft schweres leben lang an den zigaretten festgehalten) hat. eine industrie, die suchtmittel in für alle zugängliche waren packen und verkaufen darf, nur 2 beispiele ...

aber es gibt eben auch mich, die jetzt nein sagt: zu nikotin, zigaretten, manipulation, und die so viele jahre (unwillentlich aber) ja gesagt hat.

und am ende geht es mir glaube ich darum, dass ich versuchen möchte, sauer zu sein gegen ein draussen, aber eben auch schützend und heimat für all das gute und böse, liebevolle und destruktive, dass ich eben auch bin. und mich selbst als süchtge an die hand und unter meine fittiche nehmen, aber mir als süchtiger nie mehr die führung überlassen.

und wirklich jedes sauer und traurig und depressive sein ist sowas von ok. nur damit es keine missverständnisse gibt, bloss ich möchte mir gerne mit all dem was ich mag und nicht mag an mir ein möglichts gutes zuhause sein, wer wenn nicht ich?


Das hast du wirklich richtig schön erklärt Und auch ich bin damit völlig d‘accord, liebe Katja

Emma

Verfasst am: 22.01.2023, 17:56
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin